Cookie-Akzeptanz
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste zu verbessern, statistische Informationen zu sammeln und Werbung anzuzeigen. Durch Auswahl von "Einstellungen" können Sie die Verwendung von Cookies auf dieser Website nach Ihren Wünschen konfigurieren.

Unsere Geschichte

Empfangsdetail

Empfangsdetail

Meer
26
September, 2022
Montag
27
September, 2022
Dienstag
1 Zimmer für 2 Erwachsene
Gutscheincode
Reservieren
Geschichte des Hotel Vistabella

Die Geschichte des Hotels Vistabella

1960 von Deutschland nach Roses zu kommen, war nur was für Visionäre. Wenn Sie sich noch dazu entscheiden ein Hotel zu bauen, das buchstäblich noch nicht existiert, ist die Illusionen grösser als der Traum. Und von da an ist bis heute ein ganzes Leben vergangen.


Im Jahr 1961 entschließt sich Familie Veitl, das Hotel Vistabella zu bauen. Ein Gebäude, das vom bekannten Architekten Pelayo Martinez entworfen wird. Zwei Jahre später, im Jahr 1963, wird das Hotel, mitten in der touristischen und urbanistischen Entwicklung des Dorfes Roses, eröffnet. Und genau dort beginnt das Abenteuer.


In all diesen Jahren verändert sich das Hotel kontinuierlich und passt sich den neuen Bedürfnissen seiner Gäste an. Anfang der 80er Jahre übernehmen der Sohn der Familie, Peter, und seine Frau, Scarlette, die Leitung des Hotels und gründen das erste Gourmetrestaurant, das es im Vistabella gibt. Ende der 90er Jahre durchläuft das Hotel eine umfassende Renovierung, um im Jahr 2000 das erste 5-Sterne-Hotel an der nördlichen Costa Brava zu werden. Von diesem Moment an werden die Söhne des Ehepaares, René und Marlon, in das neue Projekt einbezogen und bringen Innovationen und neue Ideen mit ein.

 

Heute ist das Vistabella Hotel das einzige 5-Sterne-Hotel an der Küste der nördlichen Costa Brava, wo das Kundenerlebnis immer im Vordergrund steht und ein gastronomischer Referenzpunkt ist.

Analytische Cookies sammeln Informationen, um die Nutzung und Aktivität der Website zu analysieren und zu bewerten.

Diese Cookies sammeln Informationen über die Anzeigen, die angezeigt werden, um die Nutzererfahrung entsprechend den Interessen und der Relevanz zu personalisieren. Diese Informationen können an externe Unternehmen des Hotels weitergegeben werden.

Mit diesen Arten von Cookies können die Benutzereinstellungen und -optionen während der Navigation analysiert und gespeichert werden. Die Website speichert die Standardsprache, -währung oder -region jedes Benutzers.

Cookies sind für den grundlegenden Betrieb der Website unbedingt erforderlich. Entwickelt, um einen sicheren Zugriff zu gewährleisten, einschließlich der Bestätigung von Vorschriften und der Verbesserung der Benutzererfahrung.