Jetzt buchen

Die

Die Festes del Tura ist das Stadtfest von Olot in der Provinz von Girona (Katalonien). Es ist eines der beliebtesten Sommer-Festivals in Katalonien und sein Name stammt von der Schutzpatronin der Stadt ab, der Heiligen Muttergottes von Tura. In den Jahren 1997 und 2010 wurde das Festival jeweils ausgezeichnet als “Traditionelles Festival von nationalem Interesse” und “Erbgut Festival von nationalem Interesse”. Dieses Fest ist berühmt für seine große Anzahl von Veranstaltungen und Konzerten, die über 5 Tage gehen, und vor allem in den Strassen der Altstadt von Olot stattfinden. Es ist ein sehr beliebtes Fest wo viele Menschen und kulturelle Organisationen aus Olot und seiner Umgebung in der Organisationen mithelfen und aktiv am Fest beteilig sind. Eines der größten Ereignisse die während des Festivals stattfinden ist der traditionelle Tanz der Riesen, Zwergen und Ritter auf dem Hauptplatz (Plaça Major) von Olot, am 8. September. Ein weiteres Highlight ist die Turinada, eine Tätigkeit, die sich zunehmend als authentische Tradition in Olot etabliert. Die Turinada ist ein Tanz/Parade die durch das Zentrum von Olot führt und in der Strasse Tura endet. Dort folgt der Tanz von Horta, begleitet von einer großen Menschenmenge, Wasser und Riesenballons. Die Sardanas, Konzerte, Sportwettkämpfe, Stierkämpfe, die Correbous oder der Correfoc sind andere Aktivitäten die während des Festivals stattfinden. Während des Festivals verwandelt sich Olot um sein Stadtfest Willkommen zu heißen. Die Stadt ist bunt, mit Musik und Tradition verpackt, voller Tanz und guter Stimmung. Die Feierlichkeiten enden mit einem großen Feuerwerk und einen weiteren Tanz der Riesen in der Plaça Major.